http://ias-salcher.at/uploads/headers/auto_produktionslinie.jpg

Stoffauflauf Siebpartieumbau

Siebpartieumbau für Stoffauflauf

Siebpartieumbau

Projektbeschreibung:



Anlagenbereiche: Stoffauflauf, Siebpartie, Konstantteil, Vakuumsytem, Ventilation.

DCS: Ca. 600 I/O’s neu und ca. 280 I/O’s werden entfernt. Besonderheiten: Anbindung von neuen FUs über CAN-Bus bzw. Profibus an die Fieldcontroller.

IAS-Projekt:

  • Vorortaufnahme im Bereich DCS, MSRT, Elektrotechnik.
Die Funktionsbeschreibung des Anlagenlieferanten (Metso) für die Maschinensteuerung wird weitestgehend übernommen und an den Standard des Kunden angepaßt. Die Funktionen für die Bereiche Konstantteil, Vakuumsytem, Ventilation werden gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet.

  • Auslesen, Programmieren, IBN im Schichtbetrieb und Optimierung der maschinennahen Steuerung, des Konstantteils und des Vakuumsytems sowie der Maschinenventilation.

  • Weiters Schnittstellendefinition und Anbindung der neuen Funktionen an die verbleibende Logik sowie an das QCS von Metso für den Stoffauflauf.

  • Schulung des Kundenpersonals.

Anschrift
IAS Ing. Salcher GmbH
Industrieautomation
St. Veiter Strasse 20
A-8046 Graz